Navigation

Schritt für Schritt Rekrutierungsprozess

Arbeitgebermarke
Schritt für Schritt Rekrutierungsprozess

Rekrutierung ist die Suche und Auswahl eines Kandidaten, der die Anforderungen für eine bestimmte Position erfüllt. Es besteht darin, möglichst viele Bewerbungen zu sammeln, sie sorgfältig auszuwählen und die Person auszuwählen, die den Erwartungen des Unternehmens am besten entspricht. Der Rekrutierungsprozess besteht aus mehreren Phasen. Welche?

Die ersten Etappen

Der Rekrutierungsprozess kann in jedem Unternehmen etwas anders sein, aber in den meisten Fällen basiert er auf bewährten Rekrutierungsmustern.

Der Rekrutierungsprozess beginnt mit einer Bedarfsanalyse des Unternehmens. Es besteht darin, die spezifischen Eigenschaften und Fähigkeiten zu bestimmen, die ein neuer Mitarbeiter haben sollte. Anschließend wird ein Stellenangebot erstellt. Das Angebot sollte eine detaillierte Beschreibung des Unternehmens und der Position, des Aufgabenbereichs, der Erwartungen des Kandidaten, der Vergütung und anderer Vorteile enthalten, die der Arbeitgeber der neu eingestellten Person anbieten kann. Die Anzeige soll lesbar, verständlich, interessant und ansprechend aufbereitet sein.

Nach Bereitstellung der Anzeige sammelt das Unternehmen Bewerbungen von Kandidaten und trifft eine Auswahl. Es lohnt sich, den Auswahlprozess zu automatisieren, indem geeignete ATS-Tools eingesetzt werden, die Bewerbungen, die nicht den Grundanforderungen des Unternehmens entsprechen, sofort ablehnen.

Haben Sie ein Problem mit ständigen Stellenangeboten?

Es ist an der Zeit, das Image Ihres Unternehmens als Arbeitgeber zu verbessern!

Rekrutierungsprozess – auf Augenhöhe mit dem Kandidaten

Nach der Auswahl der eingereichten Bewerbungen ist es an der Zeit, das Unternehmen mit ausgewählten Kandidaten (in der Regel per E-Mail oder Telefon) zu kontaktieren, um sie zu Vorstellungsgesprächen (face to face oder online) einzuladen. Im Vorstellungsgespräch stellt der Recruiter dem Kandidaten die Details der Zusammenarbeit vor, spricht über das Unternehmen und den Aufgabenbereich. Außerdem stellt sie ihm Fragen zu seiner Erfahrung, Qualifikation und Arbeitsmotivation. Es ist auch die Zeit für erste Tests von Kenntnissen oder Fähigkeiten. Hierfür können Elemente verwendet werden Gamifizierung. Nach dem Vorstellungsgespräch sollte der Kandidat Informationen über das Ergebnis des Einstellungsverfahrens erhalten.

Der Arbeitgeber unterbreitet dem ausgewählten Kandidaten ein Angebot. Der Kandidat kann während dieser Zeit die Beschäftigungsbedingungen aushandeln. Die letzte Phase des Rekrutierungsprozesses ist die Vertragsunterzeichnung.

Ruf mich an Einloggen Kontakt