Navigation

Integration am Arbeitsplatz – ein wichtiger Bestandteil eines starken Teams

Büroparty
Integration am Arbeitsplatz – ein wichtiger Bestandteil eines starken Teams

Nicht nur Firmenausflüge und Integrationsveranstaltungen In Hotels muss man sich darauf konzentrieren. Manchmal beziehen sich die wichtigsten Elemente auf den Alltag, zum Beispiel einen Arbeitstag. Es ist bekannt, dass Integration der Schlüssel zu spektakulären Markterfolgen ist. Was ist Arbeitsintegration? Wie bringt es die erwarteten Ergebnisse?

Das mangelnde Engagement der Crew führt zu schlechteren finanziellen Ergebnissen?

Zeit für Integration – wir haben viele Ideen dafür!

Integration am Arbeitsplatz – wann ist sie nötig?

Das Arbeitsklima ist enorm wichtig – ist es schwach, wird es zum Hauptgrund für mangelnde Handlungsmotivation und Zurückhaltung bei der Erfüllung von Amtspflichten. Wenn Mitarbeiter nicht miteinander auskommen, es Konflikte zwischen ihnen gibt, jemand Stresssituationen schafft - all dies führt dazu, dass die erwarteten Erfolge auf dem Markt ausbleiben und die Teammitglieder sich nicht entwickeln. Es lohnt sich, sich diese Situation vorzustellen:

"6:00. Der Wecker klingelt. Im Dunkeln schalte ich die Glocke aus und bedecke mein Gesicht mit einem Kissen. Am Anfang liebte ich meinen Job. Aber jeder Tag, der verging, gab mir einen neuen Grund, sie zu hassen. Wieso den? Mit meinen Kollegen komme ich nicht zurecht, nach einem Teamwechsel kenne ich sie nicht gut genug, um mich in ihrem Unternehmen wohl zu fühlen, und das Übermaß an Verantwortung ist dem Aufbau positiver Beziehungen nicht förderlich. Die schlechte Stimmung im Unternehmen stimmt nicht optimistisch. Widerstrebend schleppe ich mich aus dem Bett und mache mich bereit zu gehen. Das wird wieder ein harter Tag, der meine letzte Energie auspumpen wird."

Integration am Arbeitsplatz

Leider war wahrscheinlich mehr als ein Mitarbeiter in einer solchen Situation. Als guter Arbeitgeber sollten Sie spüren, dass im Team etwas nicht stimmt und durch Integration am Arbeitsplatz angemessen darauf reagieren. Denken Sie daran, dass Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens sind.

Integration am Arbeitsplatz – wie organisiert man sie?

Integration im Beruf sind eigentlich kleine, alltägliche Situationen, die aber viel für eine positive Atmosphäre im Team tun können. Sie ist entscheidend für die rechtliche Erreichung beruflicher Ziele und den Erfolg in der Branche. Natürlich lassen sich Konflikte in Arbeitsteams nicht vollständig vermeiden. Es lohnt sich jedoch, sie zu minimieren, und wenn sie auftreten, werden sie schnell behoben. Es erfordert nicht nur Unternehmenskultur - Einige Regeln sind universell, unabhängig von der Größe des Unternehmens.

Der Arbeitgeber sollte im Unternehmen kleine Rituale einführen, die die Mitarbeiter einander näher bringen und ihnen jeden Tag positive Energie geben. Einer davon ist der gemeinsame Morgenkaffee. Es mag den Anschein haben, dass das Leben im Unternehmen irgendwie schneller geht. Jeder rennt irgendwo hin. Irgendwo in Eile. Jeder braucht etwas für gestern. Was wäre, wenn Sie nur kurz stehen bleiben? Den Moment genießen, ausruhen, die Gedanken sammeln und sich positiv auf den ganzen Tag einstimmen. Am besten mit einer Tasse köstlichem, aromatischem Kaffee.

Integration am Arbeitsplatz

Kaffee/Tee trinken oder Kekse essen ist eine Kleinigkeit, stärkt die Bindung und bildet ein eingespieltes Team. Während einer solchen Pause können Mitarbeiter über alltägliche Dinge sprechen, die nichts mit der Arbeit zu tun haben, ihre Leidenschaften und Interessen austauschen, interessante Geschichten erzählen und sich besser kennenlernen. Ein Dutzend Minuten oder so werden Sie nicht daran hindern, alle Ihre Ziele im Laufe des Tages zu erreichen. Andererseits. Es kann ein hervorragendes Kraftpaket sein, das die Mitarbeiter effizienter und effektiver arbeiten lässt.

commplace.pl/agencja-eventowa/

Neben Kaffee und Tee ist auch das gemeinsame Essen Ausdruck der beruflichen Integration. Es lohnt sich, im Team einen für alle passenden Termin zu wählen und ab und zu gemeinsam zu essen, z.B. in einem der Konferenzräume. Sie können Catering bestellen (natürlich auf Kosten des Unternehmens) oder Teammitglieder in die Zubereitung der Speisen einbeziehen.

Arbeitsintegration ist auch ein gemeinsames Feiern von Feiertagen, wichtigen Firmenevents und vor allem Geburtstagen oder Namenstagen einzelner Mitarbeiter. Eine kurze 15-minütige Pause von der Arbeit, um „Happy Birthday“ zu singen und die Geburtstagstorte zu verzehren, stärkt nicht nur die Bindung zwischen den Mitarbeitern, sondern gibt dem Geburtstagskind auch ein besonderes Gefühl! Natürlich darf ein kleines Geschenk für den Geburtstagsmenschen nicht vergessen werden.

Andere Formen der Integration

Integration am Arbeitsplatz ist der erste Schritt zum Aufbau eines starken Teams. Ein anderer ist die Organisation von Teambuilding-Events im Stil von Firmenveranstaltungen außerhalb der Mauern der Organisation. Partys schaffen ideale Bedingungen für ein ruhiges Gespräch und die Vertiefung freundschaftlicher Bindungen zwischen den Mitarbeitern. Darüber hinaus entspannen sie perfekt und ermöglichen es Ihnen, sich von den täglichen Arbeitspflichten zu erholen.

Es lohnt sich, mehrtägige Ausflüge zu organisieren, denn es ist eine gute Zeit, um sich zu entspannen und positive Beziehungen zwischen den Mitarbeitern aufzubauen. Ein paar Tage an einem malerischen Ort geben dem Team eine kräftige Portion Energie und Motivation.

Integration am Arbeitsplatz

Zuallererst ist es notwendig, sich an die Zweckmäßigkeit der Integration zu erinnern. Integration am Arbeitsplatz oder außerhalb soll ein starkes Team aufbauen und die Beziehungen zwischen den Mitgliedern verbessern und außerdem eine entspannte und positive Atmosphäre schaffen, die das sukzessive Erreichen von Zielen begünstigt.

Es lohnt sich, Spezialisten zu vertrauen - Mitarbeiterintegration - Eventagentur

Erfahren Sie, wie Sie eine Party organisieren – Event-Konfigurator

Ruf mich an Einloggen Kontakt