Navigation

Vermarktung Erneuerbarer Energien – was überzeugt Kunden?

MarketingOnline MarketingKundengewinnung

Im September 2022 stammten fast 361 TP2T der in Polen erzeugten Energie aus erneuerbaren Quellen. Mehr als die Hälfte davon wurde durch Energie aus Photovoltaikmodulen gedeckt. Ende September betrug die Leistung aus Photovoltaik 11.061,2 MW, das sind 74,31 TP2T mehr als vor einem Jahr. Im RES-Sektor liegt ein enormes Potenzial. Kein Wunder, dass ständig neue Unternehmen auf den Markt kommen, die Lösungen im Bereich der erneuerbaren Energien anbieten. Wie gehen Sie mit so viel Konkurrenz um? Was tun, um das Vertrauen der Kunden zu gewinnen und Umsatz zu generieren?

Das Bewusstsein der Verbraucher für erneuerbare Energiequellen steigt von Jahr zu Jahr. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ökologische Lösungen in ihren Haushalten. Es gibt viel Konkurrenz auf dem Markt. Potenzielle Kunden werden durch ein Überangebot an Angeboten und Werbung angegriffen. Leider hat die Überfrachtung mit Werbebotschaften das Gegenteil des beabsichtigten Effekts. Manchmal bedeutet mehr nicht gut und effektiv! Der Schlüssel liegt darin, Ihre Marketingaktivitäten richtig auf die Branche und die spezifischen Erwartungen der Empfänger abzustimmen. Wie betreibt man gutes RES-Marketing?

Sie haben keine Zeit für Marketingaktivitäten?

Vertrauen Sie es uns an und genießen Sie die Ergebnisse!

Dedizierte Lösungen sind am effektivsten

Die Grundlage für effektives Marketing ist ein perfektes Verständnis der Bedürfnisse und Erwartungen potenzieller Kunden. Werbeaktivitäten sollten auf branchenspezifischen Lösungen basieren. Die Kampagne muss die größten Vorteile und Vorteile der Nutzung erneuerbarer Energien hervorheben. Hervorzuheben sind diejenigen Vorteile, die aus Sicht der Empfänger am wertvollsten sind, also ökonomische Werte (Garantie für jahrelange Einsparungen, niedrige Betriebskosten, die Möglichkeit, Zuschüsse für die Investition zu erhalten) oder ökologische Werte (Umweltschutz, keine Emission von Schadstoffen). Es ist auch von entscheidender Bedeutung, die Effizienz und Effektivität von Energie aus erneuerbaren Quellen hervorzuheben.

Die Entscheidung für Solar oder Wärmepumpe ist nicht einfach. Der Kunde muss die Investition sorgfältig abwägen, alle "Vor-" und "Nachteile" ermitteln und die Angebote konkurrierender Unternehmen akribisch analysieren. Ein Unternehmen, das seine Geschäftsziele erreichen und in der Branche erfolgreich sein will, muss professionell und umfassend agieren. Kunden müssen sie als Experten für Erneuerbare sehen.

Förderung erneuerbarer Energiequellen im Internet

Im digitalen Marketing steckt ein riesiges Potenzial. Über das Internet können Sie problemlos Hunderte oder sogar Tausende potenzieller Kunden erreichen, Beziehungen zu Kunden aufbauen, die auf Vertrauen und Loyalität basieren, Ihre Marke auf interessante und unkonventionelle Weise bewerben und ein positives Image des Unternehmens schaffen. Gut durchdachte Werbemaßnahmen im Web sind eine große Unterstützung für die Entwicklung des Unternehmens.

Das grundlegende digitale Marketinginstrument ist eine Website. Die Website ist die Visitenkarte des Unternehmens und die Hauptinformationsquelle für die Empfänger. Um das Interesse potenzieller Kunden zu wecken und zu verfolgen Marketingziele, müssen Sie sich sowohl um den visuellen Aspekt als auch um die Funktionalität der Website kümmern. Ein klares Layout, spezifische, ansprechende Inhalte und ein minimalistisches Design sind ein absolutes Muss. Es lohnt sich, praktische Lösungen einzusetzen, die den Kunden die Navigation auf der Website erleichtern – z.B. ein Kontaktformular oder einen Return-on-Investment-Rechner.

Auf der Website ist die Vollständigkeit des Angebots hervorzuheben. Was die Kunden reizt, sind Full-Service (von der Planung bis zur Ausführung), Unterstützung bei der Beschaffung von Fördermitteln, ergänzende Dienstleistungen (z. B. Installation einer Wärmepumpe an einer Photovoltaikanlage).

Damit potenzielle Kunden Ihre Website finden, muss sie in den Google-Suchergebnissen weit oben erscheinen. Dafür ist die Positionierung unabdingbar. auf die Auswahl der effektivsten Keywords (Long-Tail-Phrasen, Local-Phrasen etc.), die richtige Website-Optimierung und den Aufbau externer Links. Obwohl die Positionierung ein komplizierter Prozess ist und Sie möglicherweise sogar mehrere Monate auf die Ergebnisse warten müssen, lohnt es sich zweifellos! Die Effekte können spektakulär sein.

Das enorme Potenzial von Content Marketing

Inhalte spielen eine wichtige Rolle bei der Förderung von Unternehmen, die im Bereich der erneuerbaren Energien tätig sind. Inhalte in Kombination mit Bildmaterial und kurzen Videos sind eine großartige Möglichkeit, das Interesse Ihres Publikums zu wecken. Mit gehaltvollen Artikeln, die im Blog des Unternehmens veröffentlicht werden, können Sie sich als Experte der Branche präsentieren. Sie können aufklären, Zweifel potenzieller Kunden zerstreuen und sie ermutigen, das Angebot wahrzunehmen. Grafiken und Videos sind eine großartige Möglichkeit, die Vorteile von RES zu präsentieren.

Inhaltsvermarktung Es ist auch eine Social-Media-Publikation. Die Präsenz auf den wichtigsten sozialen Plattformen und das regelmäßige Posten von Inhalten, die zur Interaktion anregen, ist eine großartige Möglichkeit, das Vertrauen Ihres Publikums zu gewinnen und eine starke Position auf dem Markt zu erlangen. Dies wiederum führt zu einer einfacheren Erreichung der Verkaufsziele.

Wie sonst können Sie Kunden in der Erneuerbare-Energien-Branche gewinnen?

Ein tolles – und übrigens kostenloses – Tool zur Markenwerbung ist die Google-Visitenkarte, also ein Ort, an dem Kunden ihre Eindrücke und Erfahrungen rund um das Unternehmen teilen können. Damit die Google-Visitenkarte bei der lokalen Wirtschaftsförderung hilft, lohnt es sich, auf die richtige Konfiguration zu achten - fügen Sie hochwertige Fotos hinzu, einen Produktkatalog mit Beschreibungen und veröffentlichen Sie regelmäßig Einträge, die auf neue Blogartikel oder Website-Unterseiten verlinken.

Die Marketingkampagne eines Unternehmens aus der Erneuerbare-Energien-Branche wird durch bezahlte Google Ads unterstützt. Suchmaschinenkampagnen sind eine großartige Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und Markenbekanntheit aufzubauen.

Zusammenarbeit mit Spezialisten - Vermarktung erneuerbarer Energiequellen

Die Förderung eines Unternehmens für erneuerbare Energien ist nicht die einfachste Sache. Es erfordert eine durchdachte Marketingstrategie. Um eine gewisse Anzahl an Leads pro Monat zu gewinnen, das Unternehmen weiterzuentwickeln und am Markt erfolgreich zu sein, lohnt es sich, auf die Hilfe von Spezialisten zurückzugreifen.

Marketingagentur der sich der Branche verschrieben hat, weiß, wie man eine Strategie vorbereitet, die es Ihnen ermöglicht, Kunden zu erreichen und Gewinne für das Unternehmen zu sichern. Die Agentur besteht aus führenden Spezialisten für Texterstellung, Werbung, Grafikdesign und andere Bereiche, die für eine effektive Markenwerbung in verschiedenen Marketingkanälen erforderlich sind. Jede Zusammenarbeit wird von einem NDA-Agreement begleitet, das den Kunden die Gewissheit gibt, dass die umgesetzten Innovationen geheim bleiben. Die Hilfe einer erfahrenen Agentur ist der Schlüssel zum großen Erfolg am Markt!

Erneuerbare Energien fördern – was Sie wissen sollten:

Worauf sollte die Marketingstrategie im RES-Sektor basieren?

Die Strategie der Werbemaßnahmen eines Unternehmens aus der Erneuerbare-Energien-Branche sollte sich an den Vorteilen und Werten orientieren, die aus Sicht der Kunden wertvoll sind. Es lohnt sich, die ökologischen und ökonomischen Werte der vorgeschlagenen Lösungen zu kommunizieren. Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der Gewinnung von Energie aus erneuerbaren Quellen sind ebenfalls wichtig.

Welche Tools zur Förderung von Photovoltaik-Unternehmen?

Online-Tools sind großartig. Basis ist eine Website, die die wichtigsten Informationen über das Unternehmen und seine Leistungen enthält. Die Website muss übersichtlich, funktional, optisch ansprechend und SEO-optimiert sein. Die Kampagne kann auch verwenden: Inhalte, z. B. einen Unternehmensblog, Grafiken, Infografiken, Videos, soziale Medien, Google-Visitenkarte, Google Ads-Kampagnen.

Warum lohnt es sich, mit einer Agentur zusammenzuarbeiten?

Ein Marketingteam, das Interesse an Erneuerbaren Energien zeigt, ist die beste Unterstützung bei den Werbeaktivitäten eines Unternehmens aus dem Bereich Erneuerbare Energien. Spezialisten kennen die Bedürfnisse der Kunden genau, wissen, welche Tools am besten funktionieren und können die Kampagne an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens anpassen. Dadurch können sie wertvolle Leads gewinnen. Die Zusammenarbeit mit der Agentur ist eine gute Investition in die Entwicklung des Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Ruf mich an Einloggen Kontakt