Navigation

Leckeres Heiligabendmenü für Firmen – welche Gerichte sollen Sie wählen?

Büroparty
Leckeres Heiligabendmenü für Firmen – welche Gerichte sollen Sie wählen?

Ein Firmenheiligabend ist für jeden Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine besondere Zeit. Eine Zeit voller Liebe und Gutes. Bei solchen Gelegenheiten lohnt es sich, an jedes Teammitglied zu denken und verschiedene Gerichte zuzubereiten. Das Heiligabendmenü für Firmen sollte in Sachen Speisen und Zusatzstoffe abwechslungsreich sein, damit jeder etwas Gutes für sich findet.

Weihnachtsmenü für Firmen – wo anfangen?

Einfach gesagt: aus dem Vorstellungsgespräch. Wenn Sie ein großes Unternehmen führen, das mehrere Dutzend oder mehrere Hundert Mitarbeiter beschäftigt, ist es unmöglich, die Essensvorlieben aller zu kennen. Es kann Arbeiter geben, die Vegetarier, Veganer sind, aber auch solche, die laktoseintolerant sind oder andere Inhaltsstoffe nicht vertragen. Am besten noch vor Heiligabend einen Fragebogen verschicken, in dem die Mitarbeiter ankreuzen können, welche Gerichte sie nicht essen können. Dann suchen Sie sich einen passenden Caterer aus, der Sie mit abwechslungsreichen Speisen versorgt.

Sie können auch einen Heiligabend in einem Restaurant oder Hotel organisieren, das sich um alle wichtigen Aspekte eines gelungenen Heiligabends kümmert: Zusammensetzung und Temperatur der Speisen, Zubereitung, Anrichten und Reinigen. Dwór Korona Karkonoszy lädt Sie herzlich in seine charmante Anlage ein. Hier können Sie einen schönen Weihnachtsabend organisieren und das perfekte Weihnachtsmenü für Firmen zusammenstellen.

Noch viel Zeit bis zum Firmenheiligabend?

Buchen Sie noch heute Ihren Termin – alle werden ungeduldig auf den Firmenheiligabend in den Bergen warten!

Vegetarisches Weihnachtsmenü für Firmen

Der polnische Heiligabend ist geprägt von traditionellen fleischlosen Gerichten, daher wird es kein großes Problem sein, das Menü für Vegetarier anzupassen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass einige Vegetarier keinen Fisch essen, der die Hauptzutat des Heiligabendmenüs ist. Bereiten Sie für solche Leute Pilzsuppe, Borschtsch oder Knödel zu, die Ihren Mitarbeitern sicherlich gefallen werden.  

Eine andere Situation ist im Fall von Veganern, die Milch und Eier meiden, die alle tierische Zutaten sind. Bereiten Sie Kohl mit Pilzen zu, der separat serviert wird. Es ist ein warmes, sättigendes Gericht für sich. Sie können die anspruchsvollsten Teammitglieder überraschen und ein veganes Bigos zubereiten. Meister machen es so, dass es genau wie Fleisch schmeckt und gleichzeitig die charakteristische Knusprigkeit behält, für die Nüsse hier sind. Servieren Sie auch eine Bohnen- oder Kichererbsen-Pilz-Pastete, die selbst Wildliebhaber überraschen wird.

Diät-Heiligabendmenü für Firmen

Die meisten Heiligabendgerichte sind kalorienarm, sodass Sie sich um dieses Thema keine allzu großen Sorgen machen müssen. Wenn Ihr Unternehmen jedoch in der Wellness- oder Gesundheitsbranche tätig ist, ist es ratsam, an Heiligabend keine fettigen Speisen oder Süßigkeiten zu servieren. Es lohnt sich, sich auf ungewöhnliche Diätgerichte zu konzentrieren, die mit der Vision Ihres Unternehmens harmonieren. Diätknödel mit Zusatz von Roggenteig, Borschtsch oder Karpfen sind perfekt für das Heiligabendmenü für Firmen. Wenn Sie Ihre Gäste überraschen wollen, setzen Sie auf den absoluten Renner der letzten Jahre, den Rote-Bete-Sauerteig, der derzeit sehr beliebt ist.

Das Weihnachtsmenü für internationale Unternehmen sollte nicht nur traditionelle polnische Gerichte enthalten, die für Menschen außerhalb Europas möglicherweise einfach ungenießbar sind. Es lohnt sich, einfachere Versionen einiger Gerichte zu wählen, zum Beispiel russische Knödel anstelle von Kohl und Pilzen oder Schweinekratzer. Sie können mit Gemüse, Grütze oder Linsen gefüllt werden. In vielen asiatischen Ländern sind solche Momo, Dim Sum und Samosas sehr beliebt.

Anstelle von Salzhering und Quallen, die außerhalb unserer Region nahezu unbekannt sind, können Sie auch Fisch wie Lachs, Forelle oder Kabeljau auf den Tisch bringen. Wenn es um Suppe geht, ist Pilzsuppe mit Nudeln für den empfindlichen Magen von Ausländern besser als traditioneller Sauerteig-Borschtsch.

Werden Sie verrückt nach polnischen Kuchen, denn sowohl Apfelkuchen als auch Lebkuchen und Mohnkuchen sind auf der ganzen Welt ziemlich bekannt. Wenn Ihre ausländischen Gäste bereit sind, traditionelle polnische Gerichte zu probieren, ist es eine gute Idee, kulinarische Workshops für Unternehmen zu veranstalten, in denen sie lernen können, wie man polnische Heiligabendgerichte zubereitet.

Was gibt es am "stehenden" Heiligabend zu essen?

Manchmal Firmenabend es wird kein langes Fest am Tisch bedeuten. Zunehmend werden die sogenannten Stehparty, bei der es sehr leicht zu Flecken auf weißen Hemden oder eleganten Kleidern kommt. Welches Heiligabendmenü für Unternehmen passt gut zu einem Steh-Heiligabend?

Es lohnt sich, Knödel auf Zahnstochern, Borschtsch in Tassen, Mini-Teigportionen, einzelne Lebkuchen, Heringsbrötchen, Törtchen mit Gemüsesalat, Mini-Pastetchen mit Kraut und Pilzen zu servieren. Mit anderen Worten, alles in einer Form, die ohne Teller und Besteck einfach zu essen ist. Die perfekte Ergänzung zum Weihnachtsmenü für das Unternehmen ist bei einem solchen Event ein Glühwein mit Orangen und Gewürzen.

Sobald Sie Fingerfood oder mundgerechte Gerichte servieren, können Sie auch einen Wettbewerb veranstalten, um zu sehen, wer in einer bestimmten Zeit eine bestimmte Anzahl von Knödeln oder Lebkuchen isst. Es könnte übrigens auch ein Mannschaftswettbewerb werden Integration in die Gruppewas ein Weg ist, um gemeinsame Ziele zu erreichen. 

Ruf mich an Einloggen Kontakt