Navigation

Food-Fotografie – ein wertvolles Tool im Food-Marketing

HoReCaOnline MarketingKundengewinnung

Der Unternehmer hat nur wenige Sekunden Zeit, um einen potenziellen Kunden zu interessieren. Produktfotografie ist im Online-Marketing von zentraler Bedeutung. Fotos sind eine der effektivsten Methoden, um die Vorteile der angebotenen Waren zu präsentieren. Eine besondere Art der Produktfotografie ist die Foodfotografie. 

Es wird angenommen, dass bis zu 651 TP2T der Gesamtbevölkerung visuelle Lerner sind. Interessante Bilder faszinieren, regen zur Interaktion an und bleiben im Gedächtnis. Untersuchungen von Curata haben gezeigt, dass die Klickrate auf visuell dominierten Seiten im Vergleich zu textgefüllten Seiten um bis zu 471 TP2T ansteigt. Kein Wunder, dass Unternehmer das Potenzial der Produktfotografie gerne für ihre Marketingkampagnen nutzen. Attraktive Fotos bedeuten Wachstum Umrechnungsfaktor

Foodfotografie - nur für Restaurants?

Heute, im Zeitalter der ständigen Entwicklung neuer Technologien, gewinnt das Internetmarketing an Stärke. Seine Macht wird nicht nur von großen, globalen Marken genutzt, sondern auch von lokalen Unternehmen, die sich in ihren Gemeinden effektiv bewerben möchten. Wir zählen Restaurants zu solchen Unternehmen. In einem Restaurant dreht sich alles ums Essen. Kulinarische Fotografie jest więc nieodłącznym elementem restauracyjnego marketingu. Zdjęcia przedstawiające smakowite dania to doskonały sposób na pokazanie kunsztu kulinarnego kucharza. Fotografia żywności niejednokrotnie skłania potencjalnych klientów do odwiedzenia restauracji. Ponadto stanowi świetną zachętę do skorzystania z opcji zamówień online – jeśli dany punkt gastronomiczny ją oferuje. Jest także istotnym elementem przekonującym Pary Młode do skorzystania z usług danego obiektu, gdy planują wesele.

Wussten Sie, dass Kunden mit den Augen kaufen?

Wir werden sie effektiv dazu ermutigen!

Food-Fotografie ist jedoch nicht nur etwas für die Gastronomie. Sein Potenzial wird auch eifrig genutzt von:

  • Cateringunternehmen - sowohl solche, die Boxdiäten anbieten, als auch Unternehmen, die besondere Veranstaltungen unterstützen,
  • Hotels und andere Freizeiteinrichtungen,
  • obiekty okolicznościowe, np. sala weselna Dolny Śląsk,
  • Online-Shops, die Lebensmittel anbieten,
  • Lebensmittelhersteller - Fotos auf Verpackungen,
  • kulinarische Influencer,
  • andere Internet-Schöpfer in Zusammenarbeit mit kulinarischen Marken als Teil von Marketing-Infulenzer

Trends im Lebensmittelmarketing

Noch vor relativ kurzer Zeit, vor etwa 10 Jahren, galten in der Food-Fotografie ganz andere Regeln als heute. Damals lagen perfektes Personal, gut aussehende Produkte und ästhetisch angerichtete Speisen im Trend. Lebensmittel wurden oft durch künstliche Ersatzstoffe ersetzt, um sie perfekt aussehen zu lassen. 

Heute dominiert die Natürlichkeit in der Welt der Food-Fotografie. Alles dreht sich um eine ansprechende Gestaltung und eine Art „kontrollierte Freiheit“. Ein Foto eines angebissenen Baguettes, das seine Knusprigkeit perfekt widerspiegelt, wird die Emotionen perfekt beeinflussen und einen potenziellen Verbraucher zum Kauf anregen.

 

Food-Fotografie ist wie eine virtuelle Verkostung. Es regt die Vorstellungskraft an und regt die Geschmacksknospen der Verbraucher an, noch bevor sie bestimmte Produkte oder Gerichte physisch probiert haben. Ein gutes Food-Foto verspricht etwas. Der Gedanke, das präsentierte Produkt zu probieren, macht uns gespannt.

Professionelle Vorbereitung Produktfotos gehört nicht zu den leichtesten Aufgaben. Es erfordert Erfahrung, Kreativität und den Einsatz innovativer Geräte. Was ist das Geheimnis schöner Food-Fotografie?

Food-Fotografie von innen nach außen – das Geheimnis schöner (und effektiver) Fotos

Food-Fotografie ist ein anspruchsvoller Prozess. Zunächst müssen Sie einige wichtige Fragen beantworten. Es lohnt sich, die Art des fotografierten Produkts, den Kontext, die Vorlieben der Zielgruppe, die Geschichte hinter dem präsentierten Produkt sowie die Emotionen zu berücksichtigen, die wir bei den Rezipienten hervorrufen möchten. Das Ziel der kulinarischen Fotografie ist ebenfalls wichtig. Die Fotos im Bio-Online-Shop werden etwas anders aussehen als die Fotos auf der offiziellen Website des Restaurants. 

Die Antworten auf die obigen Fragen helfen, das Gesamtkonzept des Projekts zu skizzieren. Dank ihnen Fotografie im Marketing es macht tatsächlich Sinn.

Die Beleuchtung ist in der Food-Fotografie von großer Bedeutung. Nach dem Prinzip der Natürlichkeit lohnt es sich, das natürliche Licht voll auszunutzen, wodurch das Erscheinungsbild und die Vorteile des präsentierten Produkts maximiert werden. Licht lässt sich gekonnt spielen, verleiht den Fotos einen einzigartigen Charakter und schafft eine einzigartige Atmosphäre, die Emotionen beeinflusst. 

Die Anordnung des Lichts wird durch den Reflektor beeinflusst, also ein spezielles Objekt, das Licht reflektiert und lenkt. In der Foodfotografie werden oft kleine, silberne Flächen verwendet (oftmals aus Pappkartons und Alufolie selbstständig präpariert). Kleine DIY-Reflektoren lassen die Reflexion genau die Stelle treffen, die wir perfekt ausleuchten wollen – auch bei kleinen Fotosets. 

Die endgültige Ästhetik der kulinarischen Fotografie wird nicht nur durch die verwendete Beleuchtung bestimmt. Nicht weniger wichtig ist das Set, also der Hintergrund und die verwendeten Requisiten. Der Fotoplan muss die Beschaffenheit des Produktes widerspiegeln und sich perfekt in das Gesamtkonzept des Projektes einfügen. Der Plan schreibt Geschichte. Es ist eine Art Versprechen an das Publikum. Daher muss es attraktiv, stimmig, einladend und gleichzeitig so komponiert sein, dass es das präsentierte Produkt perfekt in Szene setzt.

In der Food-Fotografie sind Gadgets sehr hilfreich, um die Ästhetik des Plans zu erhalten und die Arbeit zu erleichtern. Unter ihnen werden wir erwähnen:

  • Bürste zum Krümelkrümel von der Oberseite / Platte,
  • philatelistische Pinzette zum Tragen kleiner Gegenstände,
  • eine Spritze zum Auftragen von Wasser, Saucen oder anderen flüssigen Produkten auf bestimmte Elemente,
  • Klammern und Stifte zum Befestigen von Hintergründen, Halten von Stoffen usw. 

Werbung für Ihr Produkt im Internet es ist keine leichte Aufgabe. Food-Fotografie macht es viel einfacher. Dadurch ist es möglich, die angebotenen Waren (bzw. bei Restaurants Speisen) attraktiv, einladend und ästhetisch zu präsentieren. Appetitliche kulinarische Fotos sind ein bewährtes Rezept für große Geschäftserfolge!

Ruf mich an Einloggen Kontakt