Navigation

Wie fördert man ein Restaurant in 5 Stunden, Tagen, Wochen?

HoReCaVermarktungsstrategie
Wie fördert man ein Restaurant in 5 Stunden, Tagen, Wochen?

Manchmal können Sie sich eine Strategie leisten, die jahrelang Bestand hat. In anderen Fällen drängt die Zeit, die Konkurrenz überrascht mit Kreativität und Sie fragen sich, wie Sie Ihr Restaurant innerhalb von Wochen, Tagen oder ... Stunden bewerben können. 

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Bevor Sie Ihre Kampagne starten, lohnt sich deren Durchführung Marketing-Audit und einen Überblick über den lokalen Markt. Sie können bereits kostspielige Aktivitäten im und außerhalb des Internets durchführen. Allerdings, wenn es gibt auf falschen Annahmen beruhen, es entspricht nicht den Bedürfnissen der Bewohner. Auch wenn Ihre Kommunikationsstrategie in der Vergangenheit perfekt war, werfen Sie noch einmal einen Blick darauf. Die Eigentümer der Räumlichkeiten, die von morgens bis abends beschäftigt sind, besuchen normalerweise nicht die Räumlichkeiten der Wettbewerber. Wenn Sie beispielsweise früher für die Zustellung bekannt waren und heute, nach der Pandemie, dutzende Lokale im selben Bezirk einen solchen Service anbieten, müssen Sie sich Gedanken über ein neues Differenzierungsmerkmal machen.  

Wie bewirbt man ein Restaurant im Internet? 

Zunächst einmal ist es besser, nicht darüber nachzudenken, wie man ein Restaurant nach seiner Eröffnung im Internet bewerben kann. Es lohnt sich auf jeden Fall ein paar Monate im Voraus: 

  • Domain kaufen, 
  • mit der Arbeit an sozialen Profilen beginnen, 
  • über die geplante Öffnung lokaler Portale informieren, 
  • Starten Sie die Werbung durch Google AdsPositionierung
  • Fügen Sie Informationen über die Räumlichkeiten zu den Listen, Registern und Führern hinzu. 

Wenn Sie mit einem Restaurant ausgehen, haben Sie nicht genug Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie den Ort im Internet bewerben können. Beginnen Sie früher – die Domainregistrierung läuft und Fotos hinter den Kulissen der Eröffnung des Veranstaltungsortes dienen als kostenlose Werbeform. Ein paar Wochen oder Monate vor dem Start ist auch ein guter Zeitpunkt, um mit der Positionierung zu beginnen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie alle wissen lassen, dass Ihr Restaurant noch nicht fertig ist 

SEO-Kampagne normalerweise beginnen die Ergebnisse nach einigen Wochen zu zeigen, und sie akkumulieren sich nach einigen Monaten. Nehmen Sie sich die Zeit, einige interessante Restaurant-Blog-Einträge zu erstellen, anstatt sie später in Panik nach dem Öffnen zu schreiben. 

Wissen Sie, wie Sie auffallen?

Wir können dir helfen. Wir führen seit Jahren erfolgreich unser eigenes Unternehmen in der HoReCa-Branche

Wie bewirbt man ein Restaurant in den sozialen Medien? 

Die meisten Restaurantbesitzer achten am meisten auf Posts auf ihren Social-Media-Kanälen. Sie sind natürlich sehr wichtig. Wenn es jedoch darum geht, Ihr Restaurant in den sozialen Medien zu bewerben, ist es am wichtigsten, ob auf Ihrem Profil: 

  • die Telefonnummer und Adresse des Restaurants angegeben sind, 
  • Es gibt ein Menü und Preise, 
  • lokale und thematische Hashtags werden korrekt verwendet, 
  • Standortmarkierungen verwendet werden, 
  • Es gibt klare Fotos der Räumlichkeiten, Eingänge, Gerichte. 

Dies mag so trivial erscheinen, dass es unnötig ist. Denken Sie jedoch daran, ob Sie jemals das Profil des Restaurants durchsucht und aufgegeben haben, weil Sie nicht sicher waren, ob das Restaurant geöffnet hat, und Sie die Speisekarte nirgendwo finden konnten?  

Wenn Sie alle oben genannten Elemente richtig verwenden, können Sie sich darauf verlassen organische, zufällige Bewegung in Ihrem Profilund so wirst du zunehmen Verkaufseffizienz. Immer mehr Menschen behandeln Facebook, Youtube oder Instagram als Suchmaschine. Wenn Sie es sind, der in den Ergebnissen erscheint, wenn der Kunde „sushi Józefów“ oder „best Ramen in Krakau“ sind Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus. Schaffen Sie dafür ausdrucksstark Bild in den sozialen Medien, werden sich Kunden für Ihr Restaurant interessieren. Zu diesem Zweck lohnt es sich, sie mit Ratschlägen zu erreichen und eine Geschichte zu erstellen - Narratives Marketingdas wird die Massen erobern. Es dauert ein paar Sekunden, um einen Beitrag pro Tag hinzuzufügen. Dank dessen können die Kunden sicher sein, dass das Restaurant geöffnet ist und das Besondere des Tages serviert. 

Wie fördert man ein Restaurant auf dem lokalen Markt? 

Gastronomen glauben manchmal, dass das Geheimnis der Werbung für ein Restaurant auf dem lokalen Markt in Bannern, Schildern und Flyern liegt. Natürlich – wenn der Ort schwer zu finden ist, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst sichtbar sind, und beginnen Sie dann mit der Online-Werbung. Denken Sie aber später darüber nach, wie Sie Kunden online erreichen. Immer mehr Menschen schauen beim Gang durch die Fußgängerzone ihrer Stadt zuerst auf die Liste der Orte in den sozialen Medien oder auf Vergleichsportalen wie Tripadvisor und treffen erst dann eine Entscheidung. Andere haben vielleicht von Freunden von deiner Wohnung gehört, aber sie werden zuerst im Internet nachsehen, bevor sie zu dir kommen.  

Bei solchen Leuten ist es ein Muss Vervollständigen Sie den Google-Eintrag Ihres Unternehmensmit Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Ermutigen Sie Gäste, Bewertungen zu hinterlassen – Viele treffen Entscheidungen auf der Grundlage von Empfehlungen. Wenn alle Restaurants in der Gegend Hunderte von Meinungen haben und deine mehrere, dann werden die meisten Leute leider nicht zu ihnen kommen. Auf dem lokalen Markt ist neben Pull-Werbung auch eine aktive Kundenansprache gefragt.  

Sie können eine örtliche Fußballmannschaft sponsern, eine Pizza zu einer wichtigen Veranstaltung liefern oder Rentner oder Kinder aus einem Waisenhaus zum Abendessen einladen. All dies wird Ihren Ruf verbessern, und das ist es, was auf dem lokalen Markt am meisten zählt. 

Was ist am effektivsten bei der Werbung für ein Restaurant? 

Es gibt immer noch Orte, die der Werbung für ein Restaurant nicht viel Aufmerksamkeit schenken und dennoch Tausende von Besuchern haben. Warum passiert das? Normalerweise beziehen sich einige grundlegende Bedingungen auf: 

  • nette, kompetente bedienung, 
  • köstliche Gerichte, 
  • angemessene Einrichtung und Sauberkeit. 

Jeden Tag geht jemand in Ihrer Stadt von Ort zu Ort und sucht nach einem Ort, an dem er bequem sitzen und etwas Leckeres bestellen kann. Im Gegensatz zu einem Hotel, das wir eher selten besuchen, kann man in ein gutes Restaurant sogar jeden Tag gehen. Manche Leute besuchen „ihren“ Ort mehrmals am Tag ... All dies ist wichtig, da es den Erfolg der Strategie bestimmt, ein Restaurant im Internet oder in sozialen Medien zu bewerben. Wenn der Service unangenehm ist und die Gerichte niemandem schmecken, erinnert ein Artikel in der lokalen Presse die Einwohner der Gegend nur daran, dass es sich nicht lohnt, einen bestimmten Ort zu besuchen.  

Überlegen Sie sich deshalb, bevor Sie mit Werbemaßnahmen beginnen, ob Sie an Ort und Stelle etwas verbessern können. Crewtraining oder Personalaustausch, eine neue Speisekarte, eine sorgfältigere Dekoration – all das sind Ideen, wie man ein Restaurant so promoten kann, dass die Gäste gerne wiederkommen. Beachten Sie, dass, sobald diese Bedingungen erfüllt sind, Synergien mit den anderen Elementen Ihrer Kampagne auftreten, da Gäste, die von dem Veranstaltungsort begeistert sind, die Nachrichten in den sozialen Medien abrufen und anrufen, um eine Reservierung zu buchen.

Vernachlässigen Sie eine weitere wichtige Sache nicht: Jeder ist bestrebt, seinen Freunden von einem köstlichen Essen zu erzählen. Viele werden gerne ihren Partner oder Freunde in ein gutes Restaurant einladen, und sie werden ... ihren Freunden davon erzählen. Dank der Empfehlungen zufriedener Gäste können Sie schnell eine Datenbank mit Hunderten von wiederkehrenden Kunden aufbauen. Und darum geht es. 

Ruf mich an Einloggen Kontakt