Navigation

PR-Ziele – kennen Sie sie alle?

PR

Öffentlichkeitsarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer gesamten Marketingstrategie. Während die meisten glauben, dass PR sich mit Kommunikationsaktivitäten befasst, spielt es tatsächlich eine größere Rolle. Die Kunden von heute werden mit Werbebotschaften überschwemmt, daher bietet Public Relations effektive Methoden, um sich von der Werbung abzuheben. Was sind also die Ziele von PR?

Was ist Öffentlichkeitsarbeit?

Öffentlichkeitsarbeit sind Aktivitäten, die darauf abzielen, die Beziehungen zu den Verbrauchern über verschiedene Kanäle und Kommunikationsmittel zu gestalten. Früher waren dies nur Botschaften in den Medien oder bei Veranstaltungen, um das Image der Marke und des Unternehmens aufzubauen. Heutzutage ist die Rolle der PR viel umfassender:

  • Aufbau des Images und seines Bewusstseins durch Artikel, die in den entsprechenden Medien veröffentlicht werden
  • Überwachung der Medienkanäle in Bezug auf Meinungen, Rezensionen und Kommentare
  • effektive Kommunikation in Krisensituationen
  • Organisation von sozialen, philanthropischen und besonderen Veranstaltungen als Teil des Aufbaus von Wohlwollen auf dem Zielmarkt.

Ein so breites Spektrum an Aktivitäten ermöglicht es Ihnen, verschiedene PR-Ziele zu setzen. Ihre Definition ist äußerst wichtig, da sie alle Aktivitäten organisiert und die Messung der Auswirkungen ermöglicht. Erfahrene Menschen werden Ihnen sicherlich dabei helfen, Ihre Ziele richtig zu setzen Agentur für Öffentlichkeitsarbeit, der weiß, wie man sie an Ihre Organisation anpasst.

PR-Funktionen

  • Analyse und Interpretation der öffentlichen Meinung, der Einstellung der Gesellschaft zur Marke,
  • Verfassen von Pressemitteilungen,
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen,
  • Schreiben von Inhalten für Websites,
  • Umsetzung von Anti-Krisen-Maßnahmen,
  • Markenservice in Social Media,
  • Reaktion auf Meinungen in sozialen Medien,
  • Beratung im Bereich Politik, Handlungsrichtungen,
  • Kontakte zu Regierungsbehörden im Namen der Organisation.

Allgemeine PR-Ziele

Bei der Definition der PR-Ziele sollten Sie zunächst Interesse wecken. Jede Form von Aktion ist dazu da, zu ermutigen Zielgruppe ein Produkt auszuprobieren oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, indem Informationen durch Öffentlichkeitsarbeit bereitgestellt werden. Zu den Zielen der PR gehören auch die Stärkung der Marke und der Aufbau eines starken und positiven Images. Die Öffentlichkeitsarbeit dient dazu, eine ausreichend hohe Markenreputation aufrechtzuerhalten und strategische Beziehungen mit der Öffentlichkeit, Verbrauchern, potenziellen Kunden, Partnern, Investoren, Mitarbeitern und anderen Interessengruppen aufrechtzuerhalten. Dadurch wirkt die Marke glaubwürdig, ehrlich, wichtig, effektiv und relevant. Zu den allgemeinen Zielen gehören auch die Schaffung einer positiven Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber einem bestimmten Unternehmen sowie die Begrenzung von Konflikten und der Umgang mit aufkommenden Krisen. Es lohnt sich auch, Zwischenziele zu unterscheiden, die sich aus den allgemeinen ergeben: die Umwelt über die Aktivitäten der Organisation zu informieren, die Position des Unternehmens zu gesellschaftlich bedeutsamen Themen zu präsentieren, die Beziehungen zu Meinungsführern zu verbessern oder die Umwelt mit dem Angebot des Unternehmens und seiner Anpassung vertraut zu machen auf die Bedürfnisse der Käufer.

Aktuelle PR-Ziele

Die aktuellen PR-Ziele hängen von der Strategie des Unternehmens ab und können beispielsweise sein:

  • Ergänzung des Organisationswissens bei Verbrauchern,
  • Hinweis auf die Existenz des Unternehmens bei potenziellen Kunden,
  • Vertrauen in Dienstleistungen, Produkte und Marken wecken,
  • ständige Präsentation des Unternehmens in der Öffentlichkeit,
  • Zustimmung der Behörden einholen.

Die Ziele der PR können auch unterteilt werden in: strategisch (die allgemeine Richtung der Aktivitäten festlegen), operativ (die Ausrichtung festlegen) und taktisch (in komplexen Handlungsstrategien verwendet).

PR-Ziele – eine Beispielsparte

Strategische PR-Ziele decken genau das ab, was Sie erreichen wollen. Sie sind nicht besonders präzise, weil sie allgemein die Idee oder Idee von Public Relations vermitteln. Beispiele umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Verbesserung der Meinung über die Organisation in der Branche,
  • Kundenbeziehungen stärken,
  • öffentliche Unterstützung erhöhen,
  • das Markenimage verbessern,
  • soziale Veränderungen in einem bestimmten Fall anregen.

Andererseits sind die operativen Ziele der PR viel enger gefasst als die strategischen. Sie sind genau, messbar und spezifisch. Sie sind so formuliert, dass sie die konkret zu erzielenden Wirkungen der Öffentlichkeitsarbeit aufzeigen. Ein Beispiel ist: um 20% mehr Medienschulungen durchzuführen als im letzten Jahr, um 15% die Anzahl positiver Meinungen über die Marke zu erhöhen, um 10% das Verständnis der Verbraucher für die Vorteile unseres Unternehmensprogramms zu steigern.

Taktische PR-Ziele sind wiederum ein operatives Ziel, das aufgrund der unterschiedlichen eingesetzten Instrumente und der Ansprache anderer Zielgruppen eine Aufteilung in kleinere Taktiken erfordert.

Öffentlichkeitsarbeit muss durch entsprechend gesetzte Ziele unterstützt werden

Profitieren Sie vom Wissen unserer Mitarbeiter, die diese zu definieren wissen!

Ziele gesetzt durch die SMART-Methode

Alle oben genannten PR-Ziele werden nicht erreicht, wenn sie chaotisch und ohne Plan geschrieben werden. Ein gutes Ziel ist eines, das durch die SMART-Methode festgelegt wurde, d. h. eine Analyse, die zeigt, wie Ziele gesetzt werden sollten, um die Chance auf ihre Erreichung zu erhöhen. Diese Analyse überprüft, ob Ihre Ziele wichtig sind und wie Sie sie erreichen können. Ohne einen klaren und konkreten Plan können PR-Ziele schnell scheitern. SMART-Ziele müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • detailliert - das Ziel muss spezifisch und genau definiert sein, ohne Ungenauigkeiten und Auslassungen,
  • messbar - Definieren Sie die Kriterien, an denen Sie Ihr Ziel messen. Dank dessen können Sie den Fortschritt bei der Implementierung ständig bewerten,
  • erreichbar - das Ziel muss erreichbar sein. Sie können keine Pläne ohne Unterstützung durch die Forschung oder die allgemeine Rationalität ihrer Umsetzung aus Ihren Fingerspitzen zeichnen,
  • wichtig - Überlegen Sie, ob Ihr Ziel für Ihre Organisation von besonderer Bedeutung ist?
  • zeitgesteuert - Zeitdimensionen helfen Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen und steigern Ihre Motivation, es zu erreichen.
Ruf mich an Einloggen Kontakt